📢 Neu! “Hel’eau la Bruche”, ein geolokalisiertes Netzwerk von Wasserstellen, um Ihre Feldflasche zu fĂĽllen!

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Rundwanderung H09 : Die Ufer der Bruche

  • © OTVB / StĂ©phane SPACH
Dauer 1 Tag Länge 17 Km Höhenunterschied 653 m Schwierigkeit Anspruchsvoll Ausgehend von Saint Blaise la Roche
Zum Start

Beschreibung

An westlichen Talboden liegt das kleine Dorf Saint-Blaise-la-Roche das bereits im 19. Jahrhundert, dank der Ansiedlung von Weberei-und Spinnereibetrieben und Sägewerken einen bedeutenden Bevölkerungswachstum erlebt. Die Gemeinde liegt ausserdem auf der ersten von Raymond Poincaré im Jahr 1929 eingeweihten Eisenbahnstrecke Strasbourg-Saâles-St-Dié-des-Vosges. Zahlreiche Bauwerke (u.a.der vorgelagerte Viadukt von Fouday) haben den ersten Durchbruch für den Bahnverkehr durch der Vogesen ermöglicht. Die Karte ansehen

Zusätzliche Informationen

Breitengrad 48.40729874957
Längengrad 7.1657817429966
Höhenunterschied 653 m
Dauer 1 Tag
Entfernung 17 Km
Schwierigkeitsgrad Anspruchsvoll
Parkplatz Parkplatz Bahnhof
Startpunkt Bahnhof von St Blaise la Roche
Nächstgelegener Bahnhof St Blaise la Roche

Downloads

In der Nähe


Teilen Sie Ihre Erfahrung

comments powered by Disqus