📢 Neu! “Hel’eau la Bruche”, ein geolokalisiertes Netzwerk von Wasserstellen, um Ihre Feldflasche zu füllen!

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Rundwanderung CDF06 :Rund um die Hochebene des Champ du Feu

  • © OTVB
Dauer Halber Tag Länge 12 Km Höhenunterschied 350 m Schwierigkeit Mittel Ausgehend von Belmont
Zum Start

Beschreibung

Die Hochebene "Champ du Feu" ist mit 1099 m einer der höchsten Gipfel im Elsass. Seine Hochweiden Flora und seinen gewölbten Torfmoorhügel machen aus ihr ein schutzbedürftiges wie auch einzigartiges Naturgebiet. An seiner höchsten Stelle erhebt eine Aussichtsturm der 1898 vom Vogesen Club errichtet wurde. Er steht als Wahrzeichen für das Gebiet. Über den Namen Champ du feu wurde schon immer spekuliert. Ist es die Übersetzung von Vehfeld oder Viehfeld, oder eine fehlerhafte Umschrift von "Champ des fées" (Feenfeld) ? Die Karte ansehen

Zusätzliche Informationen

Breitengrad 48.409574102439
Längengrad 7.2349544920655
Höhenunterschied 350 m
Dauer Halber Tag
Entfernung 12 Km
Schwierigkeitsgrad Mittel
Parkplatz In Nähe des elektrischen Transformators
Startpunkt Auf der Hauptstraße ein in Richtung Maison du temps libre, in Nähe des elektrischen Transformators
Nächstgelegener Bahnhof Fouday

In der Nähe

  • Bellefosse

    Restaurant Auberge de la Charbonnière

    Im Herzen des Vogesenmassives und am Fusse zalreicher Wander-und Reitpfade, Moutain Bike und Langlaufpisten, sowie Strassen gelegen, emfängt sie die A...


    Teilen Sie Ihre Erfahrung

    comments powered by Disqus